SEO-Experte aus Berlin

Was bedeutet Local SEO?

Mit Lokaler Suchmaschinenoptimierung (eng. local SEO) bezeichnet man sämtliche Möglichkeiten und Techniken, die einem Unternehmen dabei helfen, in den lokalen Suchergebnissen von Suchmaschinen möglichst weit vorne, im Optimalfall an erster Stelle gelistet zu werden. Im Gegensatz zu normaler SEO geht es bei Local SEO nicht darum, national oder international für Keywords zu ranken. Das Ziel ist es, sichtbar für Kunden zu sein, die sich im lokalen Einzugsgebiet und in unmittelbarer Nähe des gesuchten Ziels befinden.

Wieso reicht eine Website alleine nicht aus?

Geld in eine hochwertige Website zu investieren, ohne sich zu bemühen, diese für die eigene Kundschaft oder Zielgruppe in der Google Suchmaschine sichtbar zu machen, ist etwa so, wie sein Geld direkt im Kaminfeuer zu verbrennen.

Entscheidend für ein erfolgreiches Auftreten der lokalen Dienstleistung im Netz sind vor allem 3 Faktoren:

  • Die Website muss, um regelmäßig aufgerufen zu werden, nicht nur irgendwo, sondern auf der Startseite und unter den ersten vier Suchergebnissen ranken. Die ersten vier Suchergebnisse decken 98% des Traffics ab, die über das Keyword auf die Ergebnisseite von Google kommen.
  • Die Website muss genau für jene Keywords ranken, die vom User eingegeben werden, um die Antwort bzw. Lösung anzubieten, die er oder Sie sucht.
  • Der Google my Business Account muss vollständig und optimiert sein, damit potenzielle Kunden schon online ein “Schaufenster” haben, durch welches Sie einen Blick in Ihr Geschäft oder die Arbeit Ihres Teams werfen können.

Für Dienstleister und Geschäfte, die ihre Kundschaft aus einem lokalen Einzugsgebiet beziehen, führt eine erhöhte Sichtbarkeit in den Suchergebnissen und bei Google Maps zwangsläufig zu mehr Kundschaft, und somit zu mehr Umsatz.

1 thought on “Was bedeutet Local SEO?”

Comments are closed.